KAB

Die KAB-Mitglieder bilden eine aktive Lebens- und Glaubensgemeinschaft. Sie informieren sich und mischen sich ein, damit Familie, Arbeit und Politik den Menschen dienen.

Die KAB St. Ida wurde 1948 gegründet und umfasst momentan 92 Mitglieder. Höhepunkte des für alle offenen Programms sind Betriebsbesuche, aktuelle sozialpolitische Diskussionen, Studien und Pättkesfahrten, Kartenspielabende (Erlös für das KAB-Bildungswerk in Menteroda / Thüringen) oder die jährliche Weltnotwerk-Kaffeestube.

Die KAB gibt Hilfestellungen bei Ärger am Arbeitsplatz oder auch mit der Kranken- oder Pflegeversicherung. KAB-Mitglieder genießen einen Arbeits- und Sozialrechtsschutz.

——————————————————————————————————————————–

 

 

 

 

 

———————————————————————————————————————

besondere Aktionen der KAB:

 

KAB St. Ida im Goldschmiede Museum 27.02.2020

 

KAB Lesehäppchen 30. Januar 2020

 

 

Berichte früherer KAB Aktivitäten

——————————————————————————————————————————

Ansprechpartner
Bernhard Emmerich
Tel.: 0251 – 615 125
Mail: b.emmerich@yahoo.de

 

Bankverbindung: KAB St. Ida bei der      VR-Bank Kreis Steinfurt

IBAN: DE57 4036 1906 7224 4987 00     BIC: GENODEM1IBB

 

 

Kommentare sind geschlossen.