Café Mini

Wolbecker Eltern-Kind-Cafe

Das Café Mini öffnet wieder ab dem 24. August. Nähere Informationen zu notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen kommen noch.

Jeden Dienstag um 9:30 Uhr lädt das Café Mini junge Eltern ein, in Ruhe mit „Kind und Kegel“ Kaffee zu trinken, Kontakte zu knüpfen und ins Gespräch zu kommen. Platz zum Spielen und kompetenten Ansprechpartner zum Thema Kinder und Familien in Wolbeck ins Gespräch zu kommen sind ebenfalls vorhanden.

Das Angebot ist kostenlos und Willkommen sind Eltern mit ihren kleinen Kindern unabhängig von Herkunft oder Religion.

Angeboten wird das Café Mini von unserer Kirchengemeinde gemeinsam mit der Stadtteilkoordinatorin Frühe Hilfen von der Diakonie Münster Anne-Mieke Mergenthaler, und den Wolbecker Kitas, die im Familienzentrum Wolbeck zusammengeschlossen sind.

dienstags 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Pfarrheim St. Nikolaus
Herrenstr. 15, 48167 Münster

Anne-Mieke Mergenthaler und Thomas Hußmann leiten das Café Mini

Kontakt:

Hussmann

Thomas Hußmann

Pastoralreferent

Familienpastoral

Anne-Mieke Wenner

  • Stadtteilkoordination Frühe Hilfen Gremmendorf – Angelmodde und  Wolbeck
  • Diakonie Münster – Beratungs- und BildungsCentrum GmbH
  • Tel.: 0151-19670005
  • Hörsterplatz 2b  48147 Münster
  • Tel: 0251.49015-0  Fax: 0251.49015-30
  • a.wenner@diakonie-muenster.de
  • www.diakonie-muenster.de
  • Sprechstunde: mittwochs von 9:00-10:00 Uhr im Gebäude der Bezirksverwaltung Südost Raum 1 (Münsterstraße 7, Münster-Wolbeck)(Aufgrund von Corona aktuell nur nach Terminvereinbarung!)

Die Kurse vom Haus der Familie, die in unseren Räumlichkeiten angeboten werden starten teilweise nach den Sommerferien. Bitte informieren Sie sich direkt beim Haus der Familie.

https://www.haus-der-familie-muenster.de/

Kommentare sind geschlossen.