Unsere Kirchengemeinde stellt ein:

Verbundleitung

Die Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster sucht zum 01.08.2020
eine pädagogische Fachkraft als Verbundleitung (m/w/d).
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39,0 Wochenstunden.
Folgende Kitas sind in Trägerschaft der Kirchengemeinde St. Nikolaus in 48167 Münster:

In allen Einrichtungen wird inklusiv gearbeitet.

Zum Aufgabenbereich der Verbundleitung gehören im Wesentlichen:

  • die verantwortliche Leitung der Kindertageseinrichtungen in Zusammenarbeit mit dem Träger, der Zentralrendantur und den Einrichtungsleitungen der drei Kindertageseinrichtungen
  • die selbständige Erledigung von Verwaltungsaufgaben, insbesondere im Finanzwesen in Zusammenarbeit mit der Zentralrendantur
  • die verantwortliche Personalführung und Personalentwicklung
  • die inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtungen auf der Grundlage der bestehenden pädagogischen Konzeptionen das Qualitätsmanagement, die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz
  • die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Eltern, dem Kirchenvorstand und seinem Kita-Ausschuss, den pastoralen Gremien der Gemeinde sowie dem Jugendamt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagoge/in oder eine Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung einer Kita
  • qualifizierte Kenntnisse im Bereich der Personalführung, des Qualitätsmanagements und der Betriebswirtschaft
  • persönliche Fähigkeiten wie einen wertschätzenden Umgang mit Menschen, Teamgeist, Souveränität, Kommunikationsstärke, Organisationstalent, Belastbarkeit, Mobilität und zeitliche Flexibilität
  • Identifikation mit den Grundsätzen der katholischen Kirche und der christlichen Wertevermittlung

Wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Südosten von Münster in einer lebendigen Gemeinde
  • eine interessante Stelle mit Weiterentwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe verbunden mit selbständigen Arbeiten und fachlicher Begleitung
  • Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO SuE)
  • eine zusätzliche Altersversorgung durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Bei Interesse erbitten wir Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines pfarramtlichen Zeugnisses, bis zum 31.01.2020 an die

Zentralrendantur Münster
z.Hd. Herrn Christian Fraune
Königsstr. 25, 48143 Münster
Tel. 0251-495-14100
email: fraune@bistum-muenster.de

Unter https://stellenmarkt-kirche-und-caritas.de/ finden Sie weitere Stellenangebote im kirchlichen Bereich

Kommentare sind geschlossen.