Der Geist der Verständigung

Ein Impuls zum Pfingstfest 2021 von Pfr. Thomas Schulz Liebe Glaubens-Geschwister,  in Jerusalem war es, wo die Jünger versammelt waren 50 Tage nach der Auferstehung Jesu und plötzlich kam vom Himmel her ein Brausen und sie wurden vom Heiligen Geist erfüllt. Die Folge war, dass sie über Sprachbarrieren hinweg Verständigung…

weiter lesen

Osterkrippe an St. Agatha

Die Weihnachts-Krippe mit lebensgroßen Figuren an der St. Agatha-Kirche fand so große Resonanz, dass wir uns entschieden haben, auch eine Oster-Krippe zu erstellen. Diesesmal haben dafür Pfarreirats-Mitglieder und deren Familien-Angehörige aus allen Kirchorten unserer Pfarrei Modell gestanden. Zur Zeit werden die Figuren ausgesägt und bemalt. Am Karsamstag werden sie dann …

weiter lesen

podcast Fastenkalender

frohundmunter durch die Fastenzeit. Täglich ein Impuls zum nachdenen oder nachmachen (nicht nur) für Menschen mit Kindern. Jeden Tag von Aschermittwoch bis Ostermontag wird Pastoralreferent Richard Schu-Schätter in unserem Podcast frohundmunter eine Anregung für den Tag geben. https://frohundmunter-podcast.de

weiter lesen

Impulstexte zur Fastenzeit

Zum Palmsonntag Liebe Glaubensgeschwister,  unsere Kirche gibt zur Zeit in der Öffentlichkeit nicht gerade das beste Bild ab, so dass ich inzwischen Respekt habe vor allen, die trotzdem  in der Kirche bleiben, weil ihnen die Grund-Botschaft   und auch die kirchliche Gemeinschaft vor Ort so sehr am Herzen  liegt, dass sie…

weiter lesen

Haus-Andachten

FÜr die Fastenzeit bis Ostern hat Pfarrer Robert Schmäing Hausandachten zusammengestellt. Aschermittwoch Lied: (GL 825/ 1,2) Ich glaub an Gott in Freud und Not, / ihm darf ich fest vertrauen. / Ich liebe Gott und kann getrost / auf ihn mein Leben bauen. / Ref.: Jesus, dir leb ich, /…

weiter lesen

Geistliche Themenabende im Dom

ab 24. Februar mittwochs 19:30 Uhr – Im Paulusdom und im Livestream Ob in Zeiten einer Pandemie samt Kontaktbeschränkungen oder unter anderen Bedingungen: Dass Menschen miteinander und mit Gott verbunden sind und diese Verbindung thematisieren, ist wichtig und wertvoll. Deshalb stehen die Geistlichen Themenabende, die in jedem Jahr während der…

weiter lesen

Blasiussegen

Blasiussegen online und in den Gottesdiensten am 6. und 7. Februar Hier gelangen Sie zur Anmeldung für die Gottesdienste in unseren Kirchen:

weiter lesen

Gottesdienst live-stream

Aus der St.-Nikolaus-Kirche übertragen wir sonntags um 11:30 Uhr und einige besondere Gottesdienste live. Sie können die Übetragung direkt auf dieser Seite anschauen oder unsere Gottesdienste über Youtube mitverfolgen. Wenn Sie unseren Kanal auf Youtube abonnieren, werden sie an bevorstehende Live-Übertragungen erinnert. Der Nächste Live-Stream: Während der Sommerferien können wir…

weiter lesen

Fürchte Dich nicht!

Ein Impuls von Pfarrer Thomas Schulz Liebe Glaubensgeschwister, von der Begegnung zwischen Maria und dem Engel Gabriel hören wir an diesem Sonntag im Evangelium. Doch bei Maria löst die Erscheinung des Engels keinen Jubelruf aus oder sofortiges gläubiges Staunen. Sie erschreckt sich und, als der Engel das bemerkt, sagt er…

weiter lesen

Wandelkrippe @home

Seit vielen Jahren ist in unserer St.-Nikolaus-Kirche in der Advent- und Weihnachtszeit eine Wandelkrippe zu sehen. Die Idee dahinter: Die Weihnachtsgeschichte ist dynamischer und mehr als die Szene im Stall. Ab dem 1. Advent bis Maria Lichtmess am 2. Februar wird die Krippe jede Woche umgebaut und so werden verschiedene…

weiter lesen

Kein zurück.

Ein Impuls zum Pfingstfest 2020 von Pastoralreferentin Christina Stoll Sie zogen sich in ihr Wohnungen zurück, innerlich voller Angst, Sorge und Zweifel. Verstummt vor Trauer um alles, was nicht mehr möglich ist. Dieser Satz hört sich an, als spräche ich von der CoronaZeit – doch es ist das, was ich…

weiter lesen

Pfingsten

Ein Videoimpuls zu einem Pfingsbild von und mit dem Künstler Pfarrer Thomas Schulz

weiter lesen

Der heilige Rochus

Spurensuche – Kunst in der St.-Nikolaus-Kirche Von Pastoralreferent Richard Schu-Schätter „In den Jahren 1348 bis 1350 wütete in Europa, so auch in Wolbeck, eine Pestartige Krankheit, der sogenannte schwarze Tod. Eine große Zahl der Wolbecker wurde von der Seuche ergriffen. Die Gesunden fürchteten sich, die Kranken zu pflegen und die…

weiter lesen

Mein rechter, rechter Platz ist frei…

Ein Impuls von Richard Schu-Schätter zu Christi Himmelfahrt An das Kinder-Gruppenspiel muss ich denken, wenn ich im Glaubensbekenntnis bete: „… Er sitzt zur Rechten des Vaters …“ In diesen Tagen feiern wir das Fest Christi Himmelfahrt. Es verstärkt inhaltlich noch einmal, was wir ja schon mit dem Osterfest feiern: Jesu…

weiter lesen

Oh Maria hilf!

Ein Impuls von Pastoralreferent Richard Schu-Schätter zum Marienmonat Mai. Im Marienmonat Mai blüht das Leben. Vielerortens gehören Maiandachten und Rosenkranzgebete zum kirchlichen Leben. Nicht mehr so stark wie vor einigen Jahrzehnten, aber es gibt sie noch. Normalerweise – aber was ist schon normal im Jahr 2020. Zugegeben, meine ganz persönliche…

weiter lesen

Wenigstens ein Lächeln

Ein Impuls von Pastoralreferent Thomas Hußmann Alle Tage wenigstens ein Lächeln Johann Wolfgang von Goethe war Dichter und vieles mehr. Mir gefällt seine Sicht auf die Welt und ich mag seine klugen Worte. Wie in diesem kleinen Zitat: Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht…

weiter lesen

Danke liebe Nikoläuse!

Ein Impuls von Pastoralreferent Richard Schu-Schätter Oft sind es die kleinen Dinge, Gesten und Aufmerksamkeiten, die die Liebe Gottes in die Welt bringen. Unser Pfarrpatron, der Heilige Nikolaus ist nicht zuletzt deswegen beliebt und berühmt geworden, weil er die kleinen not-wendenden Dinge getan hat, ohne die Absicht, dass andere es…

weiter lesen