Die verbotenen Predigten von Clemens August von Galen aus dem Jahr 1941

In einem Mobilem Escape-Room und einer kleinen Ausstellung hatten im März 2019 über 500 Menschen in unserer Pfarrei die Möglichkeit sich mit den berühmt gewordenen Predigten von Clemens August von Galen, dem späteren Kardinal und selig gesprochenen Bischof von Münster und mit der Frage von Zivilcourage heute auseinander zu setzen. Im Rahmen der Fastenpredigtreihe „Den Finger in die Wunde legen“ wurden Auszüge aus diesen Predigten vorgetragen.