Sabbatzeit

Ab dem 6. September bis zum 5. Dezember nimmt Pastoralreferent Richard Schu-Schätter eine persönliche Sabbatzeit.
Diese vom Bistum Münster gewährte dreimonatige Auszeit dient zur Reflexion des bisherigen Dienstes, der Regeneration, der theologischen Fortbildung und spirituellen Vertiefung.

In der Abwesenheit von Herrn Schu-Schätter werden seine Aufgaben in der Öffentichkeitsarbeit und anderen Aufgabengebieten von Seelsorgeteam und Sekretariat übernommen. Die Erstkommunionvorbereitung, die Richard Schu-Schätter seit der Pfarreigründung 2012 für die gesamte Kirchengemeinde und davor bereits für den Kirchort St. Nikolaus Wolbeck begleitet und verantwortet hat, wird künftig von Pastoralreferentin Birgit Gerhards verantwortet.

Kommentare sind geschlossen.