Woche der Gold-Handys

Sammelaktion vom 1. bis 7. September Zugunsten der Aktion Schutzengel.

Jeder kennt es: In einer Schublade, in einem Schrank, im Keller oder auf dem Dachboden liegt das ein oder andere ausrangierte Handy. Mehr als 100 Millionen Mobiltelefone sind es allein in Deutschland. Was nicht jeder weiß: In den Mobil-telefonen der Welt schlummert ein Goldschatz mit einem Wert von mehreren Milliarden Euro, denn sie funktionieren nur mit wertvollen Mineralien wie Gold oder Coltan. Das katholische Hilfswerk „missio“, das Bistum Münster und das Stadtdekanat laden dazu ein, bei der Aktion „Woche der Gold-Handys“ vom 1. bis 7. September 2017 mitzumachen. Die gesammelten Handys werden fachgerecht recycelt und aufbereitet. Darüber hinaus wird mit jedem gesammelten Handy die Arbeit von missio mit einem Euro unterstützt. Dieser Spendenerlös wird für die Aktion Schutzengel verwendet, mit der im Kongo Überlebende des Bürgerkriegs un-terstützt werden. Wir werden uns an dieser Aktion beteiligen und in den Kirchorten Sammelboxen aufstellen. Weitere Informationen zur Aktion finden Sie auf: http://www.missio-hilft.de/goldhandys

Kommentare sind geschlossen