ökum. Eine-Welt-Kreis St. Nikolaus Wolbeck e.V.

Ökumenische Eine-Welt-Arbeit aus Münster Wolbeck Fairändert die Welt – im kleinen – in Münster Wolbeck und in Nigeria, Nepal und Indien.

Der Eine-Welt-Kreis St. Nikolaus Wolbeck wurde 1990 in der katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus in Münster Wolbeck gegründet, ist seit 1997 e.V. und zählt mittlerweile über 160 Mitglieder, von denen sich ca. 40 aktiv im Aktionskreis und/oder im Weltladen engagieren.
Seit Februar 2004 arbeiten wir als Ökumenischer Eine-Welt-Kreis St. Nikolaus e.V. mit der evangelischen Christusgemeinde Wolbeck zusammen.
Im Dezember 2010 feierte der ÖWK St. Nikolaus das 20jährige Bestehen seiner Partnerschaft mit der Diözese Umuahia/Nigeria. Die Verbindung mit der Diözese Umuahia/Nigeria prägt unser Verständnis von Partnerschaft. Eine „Partnerschaft mit Gesicht“ (in der Sprache der Igbo: Nmekorita; in Englisch: partnership with a human face) beruht auf dem freundschaftlichen Kontakt untereinander, der eine gegenseitige interkulturelle Bereicherung ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie auf

 

 

Kommentare sind geschlossen