Helfer und Helferinnen gesucht

Während des Katholikentages werden Nikolaischule und Idaschule als Gemeinschaftsquartiere für Teilnehmende des Katholikentages genutzt.

update Quartierhelfer (19.4.)

Idaschule: Die Dienste sind bis auf wenige Lücken verteilt. Ein Infoabend für alle HelferInnen findet statt am Dienstag 24. April 19:30 Uhr im Pfarrheim St. Ida

Nikolaischule: eine ganze Reihe Dienste sind schon belegt. Aber wir brauchen weitere Helfer: Insbesondere suchen wir

  • Für Samstagabend Menschen, die von 18 Uhr bis ca. 1 Uhr am Eingang sitzen und auf einer Liste abstreichen, welche Gäste die Schule betreten oder verlassen. Dabei ergeben sich sicher auch interessante Gespräche über das, was die Gäste beim Katholikentag erlebt haben.
  • Für Mittwoch oder Samstag Nacht suchen wir dringend Menschen über 18 Jahre, die zu zweit (oder dritt) die Nachtwache übernehmen und zwar ab 22 Uhr bis morgens um 7. Dieser Dienst kann sicher auch geteilt werden, so dass wir zum Beispiel um 3 Uhr einen Schichtwechsel einbauen könnten. Hauptaufgabe besteht darin in regelmäßigen Abständen Kontrollgänge zu machen un im Brand- oder Notfall mit einer Handsirene Alarm zu schlagen, sowie Nachzügler ins Gebäude zu lassen.
  • Am Samstag und Sonntag 6 bis 9:15 Uhr  fehlen uns noch Helferinnen für das Frühstücksbuffett. (Kaffee, Kochen, die vom Caterer angelieferten Lebensmittel auf dem Buffett bereit stellen, ….
  • Am Sonntag (7 bis 9:30 Uhr) braucht es noch Menschen, die Am Eingang die Liste abstreichen wer das Gebäude verlässt und betritt.
  • Und am Sonntag brauchen wir von 8 bis ca 12 Uhr Menschen die beim Aufräumen der Schule helfen

Kontakt: schu-schaetter-r@bistum-muenster.de

 

Am Katholikentag teilnehmen:

  • katholikentag.de – Alle Informationen zum Programm und zur Teilnahme am Katholikentag
  • Tageskarten: In unseren Büros sind Tageskarten für den Katholikentag zum Vorzugs-Preis von 20,- Euro erhältlich. Für die Veranstaltungen am Mittwoch, 9. Mai und den Abschlussgottesdienst am Sonntag 10. Mai sind keine Karten erforderlich. Mit drei Tageskarten haben Sie so die Möglichkeit an allen Veranstaltungen des Katholikentages teilzunehmen.

HelferInnen und Helfer zur Betreuung unserer Gemeinschaftsquartiere gesucht:

Vom 9. bis 13. Mai werden die Nikolaischule Wolbeck und die Idaschule Gremmendorf als Gemeinschaftsquartiere für den Katholikentag genutzt. Jeweils 15 -18 Personen werden in je einem Klassenraum untergebracht.
Insgesamt rechnen wir für die Idaschule mit maximal 200 und für die Nikolaischule mit maximal 240 Übernachtungsgästen.
Für die dafür notwendige Organisation brauchen wir Ihre Hilfe: Es braucht Menschen, die die Gäste in unserem Stadtbezirk begrüßen, ihnen an den Schulen wichtige Informationen, Orientierung und Tipps geben, das Frühstücksbuffett betreuen, Ein- und Auslasskontrollen machen und Nachtwachen, damit im Notfall schnell Hilfe geleistet werden kann.
Herzlich laden wir Sie ein, die Helferanmeldung vollständig auszufüllen. Selbstverständlich werden wir alle Helfer und Helferinnen zu einem Informationsabend einladen.
Für beide Schulen gibt es ein eigenes Organisationsteam. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und bedanken uns schon jetzt bei allen, die mit uns der Gastfreundschaft ein Gesicht geben wollen. Als Dankeschön für fleißige Helfer und Helferinnen winkt eine Dauerkarte zur Teilnahme an den Veranstaltungen des Katholikentages

 

  • Quartierteam Idaschue Gremmendorf
    • Thomas Hußmann
    • Manuela Budeus T. 0251-615533
    • Heidrun Strothoff T. 0251-9742747
  • Quartierteam Nikolaischule Wolbeck

Kommentare sind geschlossen