Die „Gruppe D“

Betreuung von altersverwirrten Menschen – Die „Gruppe D“

ein niedrigschwelliges Betreuungsangebot (vom Land NRW anerkannt) für demenziell erkrankte ältere Menschen in Münster-Südost unter der Leitung der Fachkraft mit geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen.

                               jeden Donnerstag von 15.00 bis 18.00:

Aktivierung und Förderung auf der Grundlage vorhandener Fähigkeiten, individuelle und persöhnliche Betreuung. Im Vordergrund stehen Freude, Anregung und Entspannung sowie das Erleben der Gemeinschaft und sehr wichtig, Entlastung der Angehörigen.

                                   Gesprächskreis für Angehörige:

                                      jeden 2.Donnerstag im Monat

jeweils von 16.30 bis 18.00 Uhr mit Ruth Kaspar

Anmeldung und Information im HdB   Tel. 0251 1365829

Kommentare sind geschlossen