Förderverein St. Raphael e.V.

Zweck des Vereins Am 22. November 1999 wurde in St. Ida der Förderverein St. Rafael in St. Ida Gremmendorf e.V. in einer Gründungsversammlung ins Leben gerufen. Der Zweck des Vereins ist die Unterstützung von Vorhaben der katholischen Kirche, Jugendhilfe, Erziehung und Wohlfahrtspflege in Entwicklungsländern. Insbesondere möchte der Verein das Projekt…

weiter lesen

Eine-Welt-Kreis St. Ida

Hallo, wir sind der Eine-Welt-Kreis St. Ida. Wir treffen uns alle 14 Tage dienstags zwischen 19:30 Uhr und 22:00 Uhr bei Gudrun Nölkenbockhoff. Den genauen Termin können Sie bei uns am Verkaufsstand erfragen. Interessierte sind immer herzlich willkommen. Eine unserer Aktionen ist ein regelmäßiger Verkauf von Waren aus der Einen…

weiter lesen

KAB

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Willkommen bei der KAB – Katholische Arbeitnehmer Bewegung St. Ida Die KAB-Mitglieder bilden eine aktive Lebens- und Glaubensgemeinschaft. Sie informieren sich und mischen sich ein, damit Familie, Arbeit und Politik den Menschen dienen.         ———————————————————————————————————————————————— KAB St.Ida Programm 2018  kpl. KAB St.Ida Programm Januar 2018   KAB…

weiter lesen

KFD

kfd logo

Katholische Frauengemeinschaft Deutschland Seit vielen Jahren existieren in unserer Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster vier aktive Frauengemeinschaften. Begleitet werden die Frauengemeinschaften von Pastoralreferentin Dorothea Schwering-Günnewig. KFD-Programme zum download  Gemeinsames Programm der KFD in unserer Pfarrei:  KFD Programm Gesamt Sankt Nikolaus Muenster Programm der KFD St. Ida: Jahresprogramm 2018 kfd ida Aufgaben…

weiter lesen

Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist für die Vermögensverwaltung in der Kirchengemeinde zuständig und verantwortlich. Grundlage für seine Arbeit ist das “Gesetz über die Verwaltung des katholischen Kirchenvermögens” vom 24. Juli 1924. Dieses Gesetz gilt mit wenigen Änderungen auch heute noch. Ihm obliegt die Aufstellung des Haushaltsplans und die Prüfung der Jahresrechnung. Ferner…

weiter lesen

Pfarreirat

Seit November 2017 ist der Pfarreirat St. Nikolaus im Amt. Er besteht aus 14 gewählten Mitgliedern, berufenen ehrenamtlichen Mitgliedern und hauptamtlichen Mitgliedern (zum Teil ohne Stimmrecht.) (v.l.n.r.) Martin Feldhege, Christoph Damwerth, Thomas Hermes, Jugendreferent Berthold Sanders, Jenifer Hanke, Andreas Glahn, Jutta Beukenberg, Gerlinde Kersting, Mechthild, Vieweg-Altefrohne, Michael Linnemann, Silvia Fisch,…

weiter lesen

Netz kleiner Hilfen

Netz kleiner Hilfen

Leicht kann es jedem passieren. Durch Krankheit, Arbeitslosigkeit, Beziehungskrise, Sterbefall, Alter oder Ähnliches kommen Menschen in schwierige Situationen. Manchmal sind es auch nur die kleinen Dinge, die uns Mühe bereiten. Dann tut es gut, wenn freundliche Menschen in der näheren Umgebung ehrenamtliche Hilfe anbieten können.Die meisten Hilfeleistungen unseres Netzwerkes sind…

weiter lesen

Flüchtlingshilfe

Willkommen

  Der ökumenische Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Münster SüdOst ist ein Zusammenschluss ehrenamtlicher Menschen, die Flüchtlingen in Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck verschiedene Hilfestellungen geben möchten. Die Flüchtlingshilfe hat eigene Internet- und Facebookseiten http://fluechtlingshilfe.st-nikolaus-muenster.de/ https://www.facebook.com/FluechtlingshilfeMuensterSuedOst    

weiter lesen

Sozialbüros

In unseren Sozialbüros erhalten Menschen, die in Angelmodde, Gremmendorf oder Wolbeck wohnen, in finanziellen Schwierigkeiten konkrete Hilfen: Beratung Lebensmittelgutscheine Caritasbüro Wolbeck Pfarrheim St. Nikolaus,  Herrenstraße 17 Tel. 02506 8101118 Die Beratung findet am 2. und 4. Dienstag im Monat von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Sozialbüro „Oase am Kirchturm“…

weiter lesen