KAB 2016 Lesehäppchen zum Thema „Heimat“

Lesehäppchen zum Thema „Heimat“ Mit einem Gedicht von A. Wibbelt stimmte J. Veerkamp die 26 Zuhörer/innen in das Thema Heimat ein. Hochaktuell ging es weiter durch einen Bericht über die Flucht eines Jungen von Afghanistan nach Italien, den I. Lewejohann vorlas. Zwischendurch war Stärkung angesagt, wozu leckere Häppchen mitgebracht worden…

weiter lesen

KAB 04.2016 Besuch bei den Alexianern

KAB-Besuch bei den Alexianern Die KAB St. Ida hatte am 28.04.2016 eingeladen, die Werkstatt der Alexianer „AlexTischWerk“ am Kaiserbusch zu besuchen und wurde dort fachkundig von Frau Paczynski und Herrn Danek begleitet. Überrascht über das vielfältige und anspruchsvolle Arbeitsangebot für Menschen mit Behinderung waren 34 Besucher, die das jährliche Angebot…

weiter lesen

KAB 09.2016 Gesunde Ernährung für Jung und Alt

Gesunde Ernährung für Jung und Alt – 29.09.2016 Referemtin: Frau Dr. Gudrun Pötting  –  Diplom-Oecotrophologin Am 29.09.2016 hatte die KAB St. Ida zu einem Thema „Gesunde Ernährung“ eingeladen. An dem Informationsabend nahmen 17 Personen teil. Frau Dr. Pötting erläuterte Ihren Vortrag „einfach Essen“ per Notebook und Beamer sehr anschaulich. Zunächst…

weiter lesen

KAB 02.2016 Generalversammlung

  27.02.2016 Generalversammlung – Von Flüchtlingshilfe bis Jubilar-Ehrung Die öffentliche Generalversammlung der KAB St. Ida Münster-Gremmendorf hatte ein umfangreiches Programm. Was in der Flüchtlingshilfe Münster-Südost läuft, interessierte die 50 Teilnehmer/innen besonders. Diakon Ralf Bisselik informierte über die Situation in den Einrichtungen und stellte die Aktivitäten vor. Von Willkommensgrüßen bis Sprache…

weiter lesen

Neuer Nikolaus-Groß-Weg in Gremmendorf

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Am 2. Dezember 2016 wurde offiziell das Straßenschild „Nikolaus-Groß-Weg“ enthüllt. Der Name gehört zu der Strasse des neuen Baugebietes am Ende des Gremmendorfer Weges. Nikolaus Groß war Publizist der katholischen Arbeiterbewegung und wurde am 23.Januar 1945 von den Nazis in Berlin hingerichtet. Zur Enhüllung des Schildes hat der Sohn des…

weiter lesen